Was macht eigentlich eine Rückversicherung?

2019-02-11 | Was machen wir hier eigentlich?

Vielleicht hast du dich schon mal gefragt, was macht eigentlich eine Rückversicherung? Doch fangen wir erst kurz mit der Erstversicherung an. Die Erstversicherung ist die Versicherung mit der auch du oder eine andere Privatperson einen Versicherungsvertrag für zum Beispiel ein Auto oder ein Wohngebäude geschlossen haben könntest.

Weil die Versicherungen meist viele Gebäude, Autos, etc. an einem Ort versichert haben, kommt es bei der Erstversicherung schnell zu einem großen Schaden, wenn jener Ort z.B. von einem schwereren Sturm getroffen wird.

Um das Risiko einer zu hohen Belastung zu verkleinern, schließt die Erstversicherung jetzt einen Vertrag mit einem Rückversicherungsunternehmen. In dem Vertrag wird vereinbart, dass die Rückversicherung einen bestimmten Anteil an dem Schaden übernimmt. Dafür erhält die Rückversicherung aber auch einen Anteil der Prämie.
Vereinfacht gesagt ist die Rückversicherung also eine Versicherung der Versicherung.

Beitrag veröffentlicht in | 0 Kommentare

Kommentare

7 * 3: