2020-08-07 | ..Theoriephase mal anders

Online Uni zu haben ist etwas völlig anderes. Man kocht plötzlich täglich und verbraucht viel mehr Kaffee als gewohnt. Wir müssen leider alle darauf verzichten unsere Freunde und Kommilitonen täglich zu sehen und in der Vorlesung einfach so Fragen stellen zu können. Die FHDW hat sich aber tolle Lösungen überlegt, sodass uns die Dozenten auch über den Computer gut unterrichten können. So bekomme ich auch in meiner Wohnung, am Schreibtisch, alles Wissen vermittelt.
homeoffice Kerstin

Beitrag veröffentlicht in Studium

2020-07-31 | ... für den Jahrgang 2018

Eigentlich hätte an dieser Stelle der erste Blogbeitrag zur Schottlandreise des Jahrgangs 2018 stehen sollen. Auch dieses Erlebnis ist von Corona betroffen und fällt aus. Dennoch freuen wir uns, dass unsere Abteilungen uns kurzfristig früher in Empfang genommen haben. Hinzu kommt, dass diese Stage etwas besonderes sein wird. Wir sind der erste Jahrgang, der ein anderes Modell durchläuft, denn wir bleiben nicht nur für drei Monate, sondern jetzt einmal für sechs Monate einer Abteilung in der HR erhalten.
Beitrag veröffentlicht in Praxisphase, Studium

2020-07-23 | Studieren in Zeiten der Corona-Krise

Derzeit sind wir in unserer Theoriephase, dem zweiten Semester, an der FHDW. Aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus sieht die Ausgestaltung des Semesters etwas anders aus, da wir nicht mehr die FHDW besuchen, sondern die Vorlesungen im Onlineformat von zuhause aus haben. Anstelle von Präsenzveranstaltungen besuchen wir Live-, Asynchron- (Videos) und Hybridveranstaltungen (Video mit Live Nachbesprechung) über Microsoft Teams. Vor der Corona-Krise hatten wir nicht viele Berührungspunkte mit Kollaborationstools wie Microsoft Teams, doch bereits in den Anfängen der Onlinelehre wurden wir mit der Software schnell vertraut und halten dies für eine gute Alternative zu den Präsenzveranstaltungen in der FHDW. Jedoch hoffen wir, dass wir so bald wie möglich wieder zur FHDW kommen können, um das nette Beisammensein an der Fachhochschule genießen zu können. Wir freuen uns bereits auf viele neue Eindrücke, die wir in unseren neuen Abteilungen gewinnen können und hoffen, dass die aktuelle Krisensituation bald ihr Ende nimmt.
Beitrag veröffentlicht in Studium

2020-06-22 | Der Hammer oder ein Jammer?

Nach mittlerweile 5 Wochen studieren über ein reines Onlineformat, ist die Hälfte der Theoriephase schon wieder um. Zeit also für eine Halbzeitbilanz. So ungewohnt das ganze Format in den ersten Tagen auch war, umso mehr hat man sich mittlerweile mit der Situation abgefunden und sich an das „Onlinelernen“ gewöhnt. Natürlich kann es manchmal ganz schön eintönig sein und man vermisst den engeren Kontakt zu seinen Mitstudierenden und Freunden. Andererseits kann man auch auf eine ganz neue Weise produktiv werden und, wenn es die Technik denn zulässt, kommt grundsätzlich gut durch sämtliche Vorlesungen.

Tatsache ist und bleibt allerdings, dass es die allermeisten von uns doch bevorzugen, im nächsten Semester hoffentlich zur Normalität zurück zu kehren.

Beitrag veröffentlicht in Freizeit, Studium

2020-06-22 | ...nach dem 6. Semester.

Nachdem wir das 6. Semester erfolgreich hinter uns gebracht haben, wollten wir, die HR-Bachelor des ältesten Jahrgangs, mit unserem Kurs von der FHDW auf eine gemeinsame Abschlussfahrt nach Mallorca fahren. Leider hat uns Corona dabei einen Strich durch die Rechnung gemacht. Da in Schleswig-Holstein aber schon seit dem 15.06 wieder 10 Personen unterschiedlicher Haushalte erlaubt waren, haben wir uns ein Ferienhaus für 5 Tage an der Nordsee gemietet und dort unseren Abschluss gefeiert. :)

Beitrag veröffentlicht in Freizeit, Studium