2019-02-15 | ...so schnell vergehen 3 Jahre!

Kaum zu glauben, aber tatsächlich wahr. Wir, der Bachelorjahrgang 2015, hatten am Samstag unsere offizielle Entlassung von der FHDW. Die Feier war in einem schönen Hotel in Hannover, in dem sich noch einmal der gesamte Jahrgang der Studierenden, inklusive Freunde und Familie, zusammengefunden hat. Begonnen hat die Feier mit einer musikalischen Begrüßung, gefolgt von einigen Reden und Vorträgen. Nicht nur der Präsident der FHDW, sondern auch wir Studenten haben noch einmal auf drei schöne Jahre zurückgeblickt und die vielen Erinnerungen revue passieren lassen. Nun wurden die offiziellen Urkunden verliehen, und natürlich durfte auch das obligatorische Gruppenfoto jeder Studiengruppe nicht fehlen. Im Anschluss daran gabe es die Möglichkeit, sich bei einem Sekt oder einem kleinen Imbiss nochmal mit den Kommilitonen oder Dozenten zu unterhalten. Wir blicken alle auf eine interessante und spannende Zeit zurück, in der wir viel Neues gelernt haben und uns auch selbst weiterentwickelt haben. Und damit verabschieden wir uns aus dem Kreis der aktiven HR-Bachelor und freuen uns auf die Zukunft, was auch immer sie für uns bereithalten wird!
Beitrag veröffentlicht in | 0 Kommentare

2019-02-11 | Was machen wir hier eigentlich?

Vielleicht hast du dich schon mal gefragt, was macht eigentlich eine Rückversicherung? Doch fangen wir erst kurz mit der Erstversicherung an. Die Erstversicherung ist die Versicherung mit der auch du oder eine andere Privatperson einen Versicherungsvertrag für zum Beispiel ein Auto oder ein Wohngebäude geschlossen haben könntest.

Weil die Versicherungen meist viele Gebäude, Autos, etc. an einem Ort versichert haben, kommt es bei der Erstversicherung schnell zu einem großen Schaden, wenn jener Ort z.B. von einem schwereren Sturm getroffen wird.

Um das Risiko einer zu hohen Belastung zu verkleinern, schließt die Erstversicherung jetzt einen Vertrag mit einem Rückversicherungsunternehmen. In dem Vertrag wird vereinbart, dass die Rückversicherung einen bestimmten Anteil an dem Schaden übernimmt. Dafür erhält die Rückversicherung aber auch einen Anteil der Prämie.
Vereinfacht gesagt ist die Rückversicherung also eine Versicherung der Versicherung.

Beitrag veröffentlicht in | 0 Kommentare

2019-02-04 | Die Digitalisierung

Die Digitalisierung spielt für ein Unternehmen wie dem unseren eine sehr große Rolle. Damit einher geht auch das agile Arbeiten. Hierfür gab es am Mittwoch, dem 30.01. hier bei uns eine Art Entdeckungstour. Alle Kollegen und Kolleginnen der Hannover Rück waren dazu eingeladen, zwischen 10:00 und 12:00 Uhr das Auditorium der KWA57 zu besuchen. Hier konnte man sich eigenständig zu dem Thema „Arbeiten in dynamischen Zeiten“ weiterbilden. Es gab einiges zu sehen. In der Mitte des großen Raumes fand man zahlreiche Plakate mit wichtigen Informationen zum Thema, die man sich ansehen und natürlich auch durchlesen konnte. Die Wand entlang gab es viele kleine Stände an denen Mitarbeiter der Hannover Rück Vorträge hielten. Diese waren sehr interessant und teilweise interaktiv. Zusätzlich war dieses Event auch eine tolle Möglichkeit weitere Kollegen kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen.
Beitrag veröffentlicht in | 0 Kommentare

2019-02-04 | Aus der Inter Hannover wird HDI Global Specialty

Am 01.01.2019 wurde das Tochterunternehmen der Hannover Rück, die International Insurance Company of Hannover (kurz Inter Hannover), mit dem Versicherer für Spezialgeschäft, dem HDI, fusioniert. Die neue Firma heißt nun HDI Global Specialty. Ganze 200 Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen und versichert Spezialrisiken in rund 150 Ländern. Darunter auch Versicherungen von Konzert-Tourneen, Cyber, Offshore-Energie, Luftfahrt, internationale Fußball-Vereine und Profi-Sportler.

Wir Bachelor werden aber auch nach der Fusion Praxisphasen bei der HDI Global Specialty absolvieren dürfen.

Beitrag veröffentlicht in | 0 Kommentare

2019-01-28 | Die IHK Prüfung wurde gemeistert.

Wir haben es geschafft! Alle Bachelor des "ältesten" Jahrgangs haben die IHK Prüfung erfolgreich bestanden.

Am letzten Freitag mussten wir noch die mündliche Prüfung bestehen. Mündliche Prüfung bedeutet: ein Verkaufsgespräch führen in der Sachsparte (Wohngebäude- oder Hausratversicherung) und ein Reportgespräch absolvieren.

Nachdem wir alle 3 erfolgreich waren wurde am Wochenende darauf angestoßen!

Beitrag veröffentlicht in | 0 Kommentare