Oktober 2018

2018-10-26 |

Seit Anfang Oktober müssen wir uns alle wieder an eine neue Morgenroutine gewöhnen. Statt in die Karl-Wiechert-Allee zum Unternehmen zu fahren, führt uns unser Arbeitsweg nun in die Freundallee zur FHDW, der Partnerfachhochschule der Hannover Rück. Während der jüngste Jahrgang zahlreiche neue Gesichter kennenlernt, treffen wir Älteren unsere altbekannten Kommilitonen wieder. Während man sich mit einigen auch in der Praxisphase immer wieder ausgetauscht hatte, sah man andere das erste Mal seit der letzten Prüfungsphase. Umso interessanter war der Austausch über die vergangenen drei Monate und die zahlreichen verschiedenen Aufgabenbereiche, die wir alle in den Unternehmen kennenlernen durften.
Beitrag veröffentlicht in | 0 Kommentare