Allgemeine Informationen

2020-02-11 | Im Hause der Hannover Rück

Die Hannover Rück besitzt zwei eigene Kantinen in den jeweiligen Häusern. Dort gibt es ziemlich hochwertiges und zudem preiswertes Essen für die Mitarbeiter der HR. Es ist immer eine große Auswahl zum Mittag vorhanden, die auch regionale Gerichte aufgreift. Außerdem bietet die Kantine auch tolle Nachtische wie Eis, Obst, selbstgebackenes Gebäck und Kuchen an. Jeden zweiten Freitag ist in der Kantine der Hannover Rück Currywurst-Tag. Unser Bachelor-Jahrgang trifft sich wöchentlich zum gemeinsamen Mittagessen, damit wir über unsere Aufgaben und Tätigkeiten in der Abteilung sprechen können. Außerdem tauschen wir uns über unsere Pläne fürs Wochenende aus und es ist immer ein nettes, lustiges Beisammensein.
Beitrag veröffentlicht in Allgemeine Informationen, Praxisphase

2020-01-22 | … nähert sich ihrem Ende

Wir HR-Bachelor verbringen während unserer Ausbildungszeit jeweils abwechselnd 3 Monate im Unternehmen und in der FHDW. Neben unserem Studium absolvieren wir jedoch auch noch eine Ausbildung mit dem Schwerpunkt Versicherungen und Finanzen. Dafür besuchen wir in den ersten 2,5 Jahren unseres Studiums regelmäßig das Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft (BWV), in dem wir auf die Abschlussprüfungen vorbereitet werden. Für den ältesten Jahrgang neigt sich diese Ausbildung nun dem Ende entgegen.

Nachdem wir unsere schriftliche Prüfung im Dezember erfolgreich absolviert haben, müssen wir nun im Januar noch zur mündlichen Prüfung antreten.

Im Anschluss daran dürfen wir uns endlich Kaufmann bzw. Kauffrau für Versicherungen und Finanzen nennen.

Beitrag veröffentlicht in Allgemeine Informationen, Praxisphase, Studium

2019-12-16 | Erfahrungen einer dualen Studentin

Paula erzählt: Ich verbrachte meine erste Stage in einem Servicebereich: dem Corporate Development, also der Unternehmensentwicklung.

Zu den Hauptaufgaben hier gehören das Projekt- und Prozessmanagement der gesamten Hannover Rück. In meiner Zeit dort habe ich bei der Erstellung und Optimierung von Unternehmensprozessen geholfen. Die zweite Stage verbrachte ich in dem obligatorischen Marktbereich für Osteuropa.

Hier habe ich mehr über Rückversicherung, das Überprüfen von Verträgen, die Prämienberechnung und den Kontakt zu Kunden erfahren.

Beitrag veröffentlicht in Allgemeine Informationen

2019-10-21 | ... sind jetzt schon wieder vorbei.

Nachdem der 2017er Jahrgang bereits seit Beginn des Studiums auf den Aufenthalt in Schottland hingefiebert hat, ging es Anfang Juli endlich los.
Zu viert verbrachten wir zunächst zwei Wochen in Edinburgh, wo wir eine Sprachschule besuchten, in der wir unser Englisch verbessern konnten.
Nach zwei Wochen ging es weiter nach Paisley, eine kleine Stadt nahe Glasgow, an die University of the West of Scotland, wo wir auf einige Kommlitonen aus der FHDW sowie weitere Studenten aus verschiedenen Ländern trafen.
In unseren Kursen Business Acceleration und Leadership and Management Skills verdienten wir uns einige Credit-Punkte für unser Studium und nebenbei hatten wir auch noch die Zeit uns Schottland und die Highlands anzusehen.
Nach insgesamt sechs aufregenden und lehrreichen Wochen kehrten wir am 10. August voller neuer Eindrücke nach Hannover zurück und beginnen nun unsere vierte Stage im Unternehmen.

65591179_363654901007289_3112114880430722007_n(1)

Beitrag veröffentlicht in Allgemeine Informationen, Freizeit, Praxisphase, Studium

2019-09-16 | Jetzt bis zum 1. Oktober bewerben!

Du kannst dich nicht zwischen Ausbildung und Studium entscheiden? Musst du auch nicht. Komm zur Hannover Rück SE und beginne ein Duales Studium zum 1. September 2020 mit dem Abschluss:

Bachelor of Arts (m/w/d) BWL mit Schwerpunkt Versicherung

Bei uns kombinierst du im Wechsel dreimonatige Praxisphasen in unserem Haus und Studienzeiten an der Fachhochschule für die Wirtschaft (FHDW) in Hannover.

Deine Aufgaben – Theorie trifft Praxis

  • Kennenlernen des Kerngeschäfts eines Rückversicherers
  • Mitarbeit im abwechslungsreichen Tagesgeschäft, u.a. Marktanalysen, Angebotsprüfung, Abrechnungsbearbeitung, Geschäftskundenbesuche, Mitarbeit in Projekten
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Versicherung und Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) für Versi­cherungen und Finanzen
  • Sechswöchiger Studienaufenthalt in Schottland, davon zwei Wochen an einer Sprachschule und vier Wochen an der University of the West of Scotland (UWS)

Dein Profil – Neugier trifft Motivation

  • Gutes bis sehr gutes (Fach-)Abitur
  • Deutsch und Englisch auf konversationssicherem Niveau (mindestens B1), gern Kenntnisse weiterer Sprachen
  • Spaß am Umgang mit Zahlen
  • Strukturiertes und analytisches Denken
  • Begeisterung für neue Herausforderungen
  • Kontaktfreudigkeit und Offenheit
  • Spaß am Netzwerken und an der Arbeit im Team

Wenn dir deine persönliche und berufliche Weiterbildung wichtig ist und du ein internationales Umfeld magst, bist du bei uns genau richtig! Bewerbe dich bis zum 1. Oktober 2019 über unser Bewerber-Portal.

Beitrag veröffentlicht in Allgemeine Informationen