Studium

2022-05-09 | …ein kleiner Erfahrungsbericht.

Abitur in der Tasche und Lust auf neue Eindrücke? Bleibt nur die Frage, ob sofort ins Berufsleben einsteigen oder doch lieber studieren. Bei der Hannover Rück-Gruppe geht beides: Unser duales Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Versicherung macht startklar fürs Berufsleben.
 
Damit ihr einen kleinen Einblick in das Studium bekommen könnt, möchten wir euch ein paar Erfahrungen von ehemaligen und aktuell dual Studierenden geben - zu Beginn starten wir mit Jakob!

Jakob studiert seit September 2020 bei der Hannover Rück. Er hat sich für ein duales BWL Studium entschieden, da es ihn „auf eine wirtschaftsorientierte und abwechslungsreiche berufliche Laufbahn“ vorbereitet. Jakob erzählt von seinem Start bei uns:
 
„Meine Bewerbung für das duale Studium lief unkompliziert online ab. Während des Bewerbungsprozesses habe ich Einblicke in die familiäre Arbeitsatmosphäre bekommen und regelmäßige Updates sowie zügige Antworten auf all meine Fragen erhalten. Als dual Studierender bei der Hannover Rück muss man für verschiedene Aufgaben offen sein, da das Studium abwechslungsreich ist und man jeden Tag Neues lernt. Wichtig sind Kommunikationsfähigkeit, Interesse für wirtschaftliche und mathematische Themen sowie Lust auf ein internationales Arbeitsumfeld.“
 
Und wie ist das duale Studium bei uns aufgebaut?
 
„Das Studium teilt sich in Quartale auf. Insgesamt verbringt man 50% des Jahres bei der Hannover Rück und 50% an der FHDW Hannover. In jedem Quartal im Unternehmen ist man Teil einer anderen Abteilung mit unterschiedlichem thematischen Fokus.
 
Zum Start im September beginnt man mit einem Teamtraining und Kursen zur Rückversicherung. Dabei hat man die Möglichkeit, alle Studierenden sowie viele Kollegen und Kolleginnen kennenzulernen. Im 2. Studienjahr absolviert man die Ausbildung zum Versicherungs- und Finanzkaufmann und schließt dann im dritten Jahr mit der Bachelor-Thesis das Studium ab.
 
Für mich das Wichtigste dabei: Sei du selbst. Die Hannover Rück ist “somewhat different“ und wird durch verschiedenste Persönlichkeiten bereichert. Versteck dich nicht und sei offen für Neues!“

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich bei uns und werde Teil der HR-Bachelor!

Jakob Fischer

Beitrag veröffentlicht in Allgemeine Informationen, Die ersten Tage im Unternehmen, Praxisphase, Studium

2021-12-08 | ...der 2019er Jahrgang hat die Prüfung geschrieben!

Im Rahmen des dualen Studiums bei der Hannover Rück legen wir HR-Bachelor im dritten Ausbildungsjahr die schriftliche IHK-Prüfung zum/zur Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen ab.

Die schriftliche Prüfung gliedert sich in drei Teile:

1. Fachrichtung Versicherung: Versicherungswirtschaft und Buchführung sowie Schaden- und Leistungsbearbeitung

2. Spartenkenntnisse

3. Wirtschafts- und Sozialkunde

Im ersten Prüfungsteil, der Versicherungswirtschaft, Buchführung sowie Schaden- und Leistungsbearbeitung werden verschiedene Fragestellungen gestellt. Zuerst zum Thema Versicherungswirtschaft und Buchführung und nachfolgend zu den verschiedenen Versicherungssparten. Außerdem können wir zeitgleich den 2. Prüfungsteil zu der im Vorhinein gewählten Sparte bearbeiten, in welchem das Wissen in einer Sparte vertieft wird. Bei uns war dies die Sparte Sachversicherung (Wohngebäude- und Hausratversicherung), da sich die Vorlesungen an der FHDW hauptsächlich mit der Sachversicherung beschäftigt haben. Nach den ersten beiden Teilen der Prüfung hatten wir eine Stunde Pause, bevor wir den 3. Teil der Prüfung im Bereich der Wirtschafts- und Sozialkunde bearbeiten konnten.

Wie werden wir darauf vorbereitet?

Zusätzlich zu den versicherungsfachlichen Inhalten in unserem Studiengang an der FHDW haben wir am Ende unserer langen Praxisphase an einem Prüfungsvorbereitungskurs beim Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) teilgenommen. Dort lernten wir die einzelnen Versicherungssparten (Kranken-, Lebens-, Kfz-Versicherung etc.) sowie die Inhalte zur Wirtschafts- und Sozialkunde kennen. Bei dem Prüfungsvorbereitungskurs waren unsere Dozenten meist Mitarbeiter von niedersächsischen Versicherungsunternehmen. Sie vermitteln daher sehr praxisnahes Wissen zu den einzelnen Versicherungssparten.

Da wir, der Jahrgang 2019, bereits die schriftliche IHK-Prüfung geschrieben haben, warten wir nun auf die Ergebnisse und bereiten uns auf die mündliche Prüfung vor.

Beitrag veröffentlicht in IHK Prüfung, Studium

2021-09-30 | Wir sind die neuen HR-Bachelor!

Wir sind Sophie, Julia, Laura, Max und Caroline und seit dem 1. September die neuen Bachelor-Studenten der Hannover Re. Im Gegensatz zum letzten Jahr starten wir dieses Mal mit Frauenpower in das Duale Studium. Schon vor unserem Start in Hannover haben wir die tolle Möglichkeit bekommen, die Bachelor-Jahrgänge kennenzulernen - ob online bei einem Chocolate Tasting oder an einem spaßigen Cocktailabend in Präsenz. An unserem ersten Tag wurden wir nach einem gemeinsamen Frühstück mit Blumensträußen und Starterpacks herzlich begrüßt. Nach einem Rundgang durch das Gebäude – und einem Zwischenstopp an der Smoothiebar - wurden wir von unseren Paten in die ersten Abteilungen begleitet. Am nächsten Tag sind wir bereits zum Team Training nach Schneverdingen in die Heide aufgebrochen. Dort haben wir die Gelegenheit bekommen, als Gruppe richtig zusammenzuwachsen, indem wir anspruchsvolle Aufgaben gemeinsam bewältigt haben. Auch den Hochseilgarten haben wir trotz Höhenangst zusammen gemeistert. Nach diesen ereignisreichen Tagen sind wir am Montag in unsere Abteilungen zurückgekehrt, um vor der Uni-Phase einen ersten Eindruck von unseren Stagen zu erhalten. Wir freuen uns auf eine spannende Zeit im Unternehmen und einen erfolgreichen Start an der FHDW!
20211004_103216

Beitrag veröffentlicht in HR-Bachelor Jahrgänge, Praxisphase, Studium

2021-08-04 | …und die Wiederkehr zur Präsenz im Büro

Aufgrund des langen Lockdowns in diesem Frühjahr mussten wir das Semester an der FHDW wieder von zuhause aus verbringen und konnten uns nur digital mit unseren Dozenten sowie Kommilitonen austauschen. Lediglich zu den Klausuren war die Präsenz im Gebäude erlaubt. Daher sind wir sehr froh, dass wir nun zu Beginn unserer Praxisphase aufgrund der sinkenden Inzidenzzahlen sowie der steigenden Impfquote langsam wieder zur Präsenz zurückkehren können. Wir hoffen, dass dies auch weiterhin so bleibt, um noch mehr vom besonderen Spirit der Hannover Rück aufzunehmen.
Beitrag veröffentlicht in Allgemeine Informationen, Praxisphase, Studium

2021-04-12 | ..auch während der Corona-Pandemie

Luca und ich (Vincent) haben als JAV der Hannover Rück am 25.2.21 eine virtuelle JAV Veranstaltung von der Gewerkschaft Verdi besucht. An der Online Veranstaltung haben insgesamt 40 JAV-Mitglieder aus 25 unterschiedlichen Unternehmen teilgenommen. Dabei haben wir uns über die aktuell schwierige Situation und die Home-Office Zeit der Azubis sowie der dualen Studenten unterhalten. Im Verlauf des Meetings entstand ein reger Austausch über Verbesserungsmöglichkeiten von der Kommunikation zwischen JAV und Azubis während des Corona Krise. Dabei wurde uns nochmal nahegelegt, wie wichtig der persönliche Kontakt untereinander ist und deshalb wollen wir als JAV der Hannover Rück diese Ideen annehmen und so gut es geht anwenden. Aus diesem Grund haben wir einen zwanglosen wöchentlichen Outlook Termin einstellt, um den Austausch unter den HR-Bachelor während der Corona Krise aufrechtzuerhalten.
Beitrag veröffentlicht in Studium