Praxisphase

2021-08-04 | …und die Wiederkehr zur Präsenz im Büro

Aufgrund des langen Lockdowns in diesem Frühjahr mussten wir das Semester an der FHDW wieder von zuhause aus verbringen und konnten uns nur digital mit unseren Dozenten sowie Kommilitonen austauschen. Lediglich zu den Klausuren war die Präsenz im Gebäude erlaubt. Daher sind wir sehr froh, dass wir nun zu Beginn unserer Praxisphase aufgrund der sinkenden Inzidenzzahlen sowie der steigenden Impfquote langsam wieder zur Präsenz zurückkehren können. Wir hoffen, dass dies auch weiterhin so bleibt, um noch mehr vom besonderen Spirit der Hannover Rück aufzunehmen.
Beitrag veröffentlicht in Allgemeine Informationen, Praxisphase, Studium

2021-03-20 | …eine Abteilung im Hause der Hannover Rück

Im Rahmen unseres dualen Studiums bei der Hannover Rück haben wir die Möglichkeit, in unseren Praxisphasen in verschiedene Abteilungen des Hauses zu blicken. Derzeit verbringe ich meine dritte Praxisphase bei Run Off Solutions (ROS), einem marktnahen Servicebereich der Hannover Rück. Innerhalb meiner dreimonatigen Praxisstage habe ich im wöchentlichen Wechsel in den drei Referaten von ROS gearbeitet: Im Referat Claims Audits & Commutations werden insbesondere Ablösungen durchgeführt, deren Ziel die vorzeitige rechtliche Beendigung beidseitig bestehender Vertragsverpflichtungen ist. In Folge dessen werden betroffene Verträge und Schäden geschlossen. Dies wird durch Audits unterstützt. Credit Control & Commutations arbeitet an formellen Verfahren (insbesondere Insolvenzen von Geschäftspartnern) und beschäftigt sich mit Ablösungen von finanziell problematischen Geschäftspartnern. Das dritte Referat Collection & Treaty Closures bearbeitet Vertragsschließungen und unterstützt auf Anfrage bei der Kollektierung problematischer Forderungen. Mit der fachlichen Begleitung meiner Kollegen habe ich selbstständig an Verfahren in ROS gearbeitet, wodurch ich trotz der überwiegenden Arbeit von Zuhause aus einen spannenden Einblick in die Tätigkeiten der Abteilung bekommen konnte. Besonders gefallen hat mir die Vielfalt an Aufgaben in ROS, da ich beispielsweise an einer Kollektierung, Ablösung, Zahlungsanfrage und an formellen Verfahren gearbeitet habe, wodurch die Arbeit sehr interessant und abwechslungsreich gewesen ist. Des Weiteren bin ich für die Arbeitsbewältigung in Kontakt mit einem Insolvenzverwalter, Brokern sowie internen Abteilungen der Hannover Rück getreten, was mir viel Spaß gemacht hat. Ich konnte durch meine Stage in ROS lernen, dass Run-Off für moderne, nachhaltig arbeitende Versicherungsunternehmen nicht mehr wegzudenken ist, da eine sehr hohe Wertgenerierung ermöglicht wird. Ich bin froh, dass ich meine Stage in ROS verbringen durfte und freue mich auf meine letzten Tage in der Abteilung, bevor wieder die Theoriephase an der FHDW Hannover beginnt.
Beitrag veröffentlicht in Allgemeine Informationen, Praxisphase

2021-03-18 | ...dennoch möglich

Am 03.03.2021 hatte der neue Jahrgang 2020 eine Schulung mit weiteren neuen Mitarbeitern in sehr kleinen Gruppen, die auf mehrere Räume der Hannover Rück aufgeteilt wurden. Es war unter Corona-Maßnahmen nicht ganz so einfach, aber es wurde das Beste draus gemacht! Super Veranstaltung, um sich auch untereinander auszutauschen und der Spaßfaktor war natürlich auch dabei.
Beitrag veröffentlicht in Praxisphase

2020-12-07 | ... denn Weihnachten ist die schönste Zeit des Jahres!

Unsere alljährliche Weihnachtsfeier muss dieses Jahr aufgrung von Covid-19 ausfallen. Um trotzdem auch auf der Arbeit eine schöne vorweihnachtliche Zeit zu haben, hat sich der Jahrgang 2018 überlegt zu wichteln. Es wird schon fleißig geraten, wer nun wen als Wichtelpartner hat und wann ein Päckchen auf dem Schreibtisch stehen wird. Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit!
Beitrag veröffentlicht in Praxisphase, Studium

2020-10-22 | 2020

Hallo, wir, Melissa, Jakob, Benni, Marc und Claas sind der neue Bachelor-Jahrgang 2020. Im Gegensatz zu den meisten Jahrgängen vor uns haben wir das Mädchen-/Jungsgleichgewicht auf den Kopf gestellt. Untereinander hat die Chemie direkt gestimmt und auch im Unternehmen wurden wir von allen Mitarbeitern bestens aufgenommen. Nach den ersten zwei Tagen in der HR ging es für uns zum Teamtraining, bei dem wir auch die älteren Bachelor-Jahrgänge besser kennenlernen konnten. Trotz der aktuellen Corona-Maßnahmen hatten wir sehr viel Spaß und freuen uns schon jetzt auf das nächste Teamtraining. In den kommenden Wochen erwarten uns einige Schulungen, durch die wir mehr über die Hannover Rück und das Rückversicherungsgeschäft erfahren und die sich zudem sehr gut eignen, um weitere Kontakte zu knüpfen.
Der neue Bachelor Jahrgang 2020

Beitrag veröffentlicht in Praxisphase, Studium