Die langersehnte Klausurenphase

2013-06-20 | Was wäre ein Studium ohne die Klausuren am Ende eines Semesters?

So langsam neigt sich unser jetziges Semester wieder dem Ende zu. In knapp zwei Wochen erwarten uns die letzten anstrengenden Tage, in denen wir unter Beweis stellen können, was wir so alles in den vergangenen zehn Wochen gelernt haben.

Da wir euch ja schließlich für das Duale Studium hier bei der Hannover Rück begeistern wollen, sage ich jetzt einfach mal, dass wir uns jedes mal wieder überaus auf die Klausuren und besonders auf die Lernphase davor freuen. Wenn ihr versteht, was ich meine ;)

Im Prinzip ist es wie in der Schule. Lernen, lernen, lernen und natürlich auch ein wenig Stress.

Allerdings werden die Klausuren an der FHDW in den letzten zwei Wochen des Semesters geschrieben, sodass man bei acht bis zehn Fächern beinahe täglich eine schreibt. Dafür findet glücklicherweise kein Unterricht mehr statt. Das ist doch schon mal was.

Da zwischen den Klausuren aber keine Zeit für das Lernen bleibt, ist es notwendig, bereits „einige“ Wochen vorher damit zu beginnen.

Jeder kriegt eine zweite Chance… und sogar eine dritte.

Insgesamt stellt man es sich dann doch schlimmer vor als es letztlich ist. Von uns haben es immer alle gut durch die Klausuren geschafft. Also keine Sorge! Und sollte es doch einmal schief gehen, gibt es noch die Möglichkeit, nachzuschreiben. Sollte man auch bei dieser Klausur kein Glück haben oder krank sein, so kann man noch eine mündliche Prüfung ablegen. Aber keine Angst, unsere Dozenten sind fair und wir helfen euch gerne bei den Vorbereitungen.

Das Beste an der Klausuren-Phase ist…

… wenn sie vorbei ist, die Praxisstage in der Hannover Rück beginnt und man wieder Urlaub nehmen kann!

Beitrag veröffentlicht in Allgemeine Informationen, Studium | 2 Kommentare

Kommentare

Ronny Müller sagt am 2013-09-20 um 10:13

Hi Bachelors,

mich würde interessieren, wieviele Klausuren ihr im Semester schreibt und wieviele davon bestanden werden müssen.

Gruß aus Pankow,
Ronny

HR-Bachelor sagt am 2013-09-20 um 13:44

Hallo Ronny,

die Anzahl der Klausuren die du schreibst ist abhängig von der Anzahl zusätzlich gewählter Fächer, wie z.B. Spanisch, Französisch oder andere Schwerpunkte wie Finanzdienstleistung oder International Management, um nur ein paar Möglichkeiten zu nennen.

Im Schnitt kannst du aber mit 7-9 Klausuren pro Semester rechnen, welche dann auch bestanden werden müssen. Aber keine Sorge, das ist gut zu schaffen!

Liebe Grüße,
die HR-Bachelor

2 + 4: