Das Kennenlerntreffen 2013

2013-08-23 | Bevor du am ersten Arbeitstag einer ganzen Gruppe neuer Kollegen ausgeliefert wirst, lernst du einige Monate vorher zunächst deine Schicksalsgefährten, die anderen Bachelor, in einem ausgelassenen Rahmen kennen, sodass dir der Einstieg in das neue Berufsleben einfacher fällt.

Und so sah der Zeitplan unseres diesjährigen Treffens ungefähr aus:

19.00 Uhr
Treffen im Enchilada in der Altstadt Hannovers zur Happy Hour. Langsam trudeln alte und neue Bachelor ein und gesellen sich an den großen Tisch. Das Besondere dieses Jahr: Wir dürfen ausschließlich nur weibliche neue Bachelor begrüßen. Wo bleibt die männliche Verstärkung?

19.30 Uhr
Nach dem anfänglichen Beschnuppern der Neuen wird fleißig in der Getränkekarte nach den Jumbococktails gesucht, da sie freundlicherweise von der Hannover Rück übernommen werden.

20.30 Uhr
Die Hemmungen sind längst gefallen und es wird ausgelassen untereinander gequatscht. Der anfängliche Smalltalk über Schule, Studium und Werdegang wird schnell hinter sich gelassen.
Neben den Getränken werden jetzt auch Essenskörbe mit Fingerfood bestellt, damit der Abend gut überstanden werden kann.

21.00 Uhr
Die Neuen scheinen gar nicht mehr so neu zu sein und gehören irgendwie schon längst zur Truppe dazu.

22.00 Uhr
Die Stimmung ist ausgelassen und es wird viel gelacht. Nach einigen leckeren Cocktails macht sich unsere Ausbildungsbeauftragte auf den Heimweg. Doch damit ist das Treffen noch lange nicht zu Ende…

23.00 Uhr
Einzelne Bachelor trennen sich nun von der Gruppe. Die meisten bleiben allerdings noch, um weiter zu plaudern. Die Gruppe teilt sich in mehrere kleine Grüppchen auf und stürzt sich in das Nachtleben von Hannover.

Irgendwann in der Nacht…
… gehen auch die letzten mit guter Laune nach Haus!

Beitrag veröffentlicht in Studium | 0 Kommentare

Kommentare

90 - 10: