Betriebsausflug 2013

2013-09-16 | Alle zwei Jahre wieder lassen die Mitarbeiter der Hannover Rück Anfang September ihre Verträge, Abrechnungen, Quotierungen, Stifte, Stempel, Büroklammern, Locher, Post-its, etc. für einen Tag liegen und machen sich auf zum Betriebsausflug. Wohin es geht? Kommt ganz drauf an!

Für jeden Mitarbeiter stellt die Hannover Rück ein Budget zur Verfügung, das die einzelnen Abteilungen verplanen können. Das Resultat dieser Pläne waren in der Vergangenheit Städtereisen, Stadionbesichtigungen, Radtouren, Segelausflüge oder z.B. Zoobesuche.

Vor vier Jahren besuchten die damaligen HR-Bachelor den Zoo. Der letzte Betriebsausflug führte uns in den Heidepark und auch dieses Mal hieß es wieder: “Colossos wir kommen!”.

Es versteht sich von selbst, dass die Hannover Rück ihre Mitarbeiter für diesen Tag freistellt. Man kann also festhalten, dass man einen Tag lang nicht arbeiten muss, mit seinen Kollegen Spaß haben kann und dafür auch noch bezahlt wird. Ich kenne Schlimmeres.

heidepark

Beitrag veröffentlicht in Allgemeine Informationen, Freizeit, Praxisphase | 0 Kommentare

Kommentare

34 / 2: