Mittagessen in der Praxisphase

2019-04-01 | FHDW, TiHo-Mensa oder doch ein Döner?

13:00, es beginnt die Mittagspause in der FHDW. Während man sich in der Praxisphase entweder selber etwas mitnimmt oder in einem unserer beiden Casinos zu Mittag isst, hat man in der Studienphase die Qual der Wahl.

Man kann zum einen in der FHDW selber essen. Hier betreibt der gute Gerd im Untergeschoss eine kleine Cafeteria, wo er auch warme Mahlzeiten serviert.

Eine andere Variante ist die Mensa der Tiermedizinischen Hochschule, welche man bequem zu Fuß von der FHDW aus erreichen kann. Da man als Student der FHDW auch in das Studentenwerk einzahlt, kann man auch die Vorzüge der unfassbar guten Studentenpreise nutzen.

Ein beliebtes Ziel ist auch der Dönerladen eine Straße weiter. Manche andere fahren aber auch schnell mit der Bahn in die Innenstadt, um sich dort etwas zu holen. Allem in allem ist also definitiv für Auswahl und Abwechslung gesorgt. :)

Beitrag veröffentlicht in | 0 Kommentare

Kommentare

12 - 5: